Samstag, 17. Mai 2014

Vorsatz...

Ein großes "HALLOOOOO" an all meine treuen Leser!

Lange nichts mehr gepostet, aber dafür gibt's jetzt gaaaanz viel zu sehen ;o).

Ja, auch ich bin Freitag vor einer Woche wieder ein Jährchen älter geworden...
Man macht sich ja häufig einen Plan fürs nächste Lebensjahr, 
quasi eine Art "to-Do"-Liste.
Unter anderem stand da ganz oben - endlich mal wieder in Ruhe etwas nähen.
Okay, gesagt, getan!
Mein Wunsch zum Muttertag?
Mal ein paar Stündchen im Nähzimmerchen verbringen. 
Mein lieber Göttergatte hat sich somit am Sonntag die Mädels geschnappt und ist zum ffn-Kinderfest nach Hannover gefahren.
Und dieses süße Moody-Tierchen ist in diesen ruhigen Stunden dabei entstanden. 



Den Aprilkind-Schnitt habe ich von Männe zum Geburtstag bekommen. 

Außerdem wurde ich da auch noch fleißig von unseren 
Kleine-Geburtstagsfreuden-Mädels beschenkt.
Und welche Geschenke es gab, seht ihr hier: 



Als erstes das von Heike:
Eine tolle "Schneider"-Vintage-Kette und leckere Weingummis.


Danach ging's weiter mit Petra:
Ein Flepi-Paket :oD... Ein großen und einen kleinen Tonpilz, eine Pilz-Seifenschale+Seife, Bodyöl und lecker Schoki.

Von der lieben Gaby gab's wie gewünscht ein wunderschönes Filzwindlicht und ein Schlüsseleulchen.

Und Cristina verwöhnte mich kulinarisch:
Es gab Holunderblütensirup, Holunderbeeren-Likör und Zitronenlikör.

Und Hannahs Geschenk:
Ein Schmetterlingsbild, toffifee-creme uns lecker Schoki.
Super, meine Liebe, Du hast voll ins Schwarze getroffen ;o)
Wunderschön! Vielen Dank auch noch einmal an Dich für diese schönen Geschenke!
In der letzten Zeit ist wirklich so viel passiert...
unvorstellbar, das der letzte Post ein Weihnachtspost war?! 
Hier mal ein kleiner Einblick, was im letzten halben Jahr so alles passiert ist. 
Unser zweiter Sonnenschein (auch Hasenzahn genannt)
fügt sich hier prima in die Familie ein und macht uns viel Freude.


Und ich denke mein Göttergatte und ich können stolz darauf sein, was wir in dieser kurzen Zeit "erschaffen" haben. 




Unserer Häuschen steht jetzt nicht mehr so nackt auf einer Erdplatte, sondern ist eingefasst in einem schönen, na ja fast perfekten Rasenbett (das Unkraut darin muss noch bearbeitet werden ;o))
Wir haben 12 LKWs Erde verteilt, elendig lange Zeit geharkt und Steine entfernt.
Hier nur erstmal die Fotos von "vorher"...die "nachher"-Fotos werde ich morgen, bei hoffentlich schönem Wetter machen.

So, nun hoffe ich mal, das der nächste Post nicht wieder fast ein halbes Jahr braucht...
Jetzt steht erstmal am nächsten Wochenende die Hochzeit von sehr guten Freunden an und danach geht's bald nach "Malle" in den Urlaub mit Oma und Opa.
Mal schauen wie das wird... Freuen uns alle schon drauf!

So dann, mit Sonne im Herzen grüßt Euch Eure Nadine.

PS. Und ein dickes Dankeschön an alle, die hier trotzdem immer mal wieder vorbeischauen, auch trotz unregelmäßiger Posts ;o)

Kommentare:

  1. Hallöchen Nadine :) Happy Birthday nachträglich und alles Gute für Dich♡ Die Moodys sind total süß! ...und der Hasenzahn erst♥♡♥ Liebste Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den lieben Kommentar! Ich bin hier auch schon so langsam am Marktbestücken bzw. Vorbereiten. Werde mit einer Freundin bei uns in Nordstemmen am Weihnachtsmarkt teilnehmen... Ich verzweifelt total an diesen doofen handyhüllen. Irgendwie wollen mir diese Dinger nicht gelingen. Komisch hochstkomplizierte Schnittmuster, ja die klappen auf Anhieb aber wehe es soll mal was schnelles, leichtes sein...grrrrrr. Ganz liebe Grüße zurück und viel Spaß auf der Infa. Wirst doch sicherlich Sigrid begleiten, oder ;o).

      Löschen